Berlin in one day

Am 11.01.2018 unternahm die Klasse 10d zusammen mit Frau Altenschmidt und Frau Erzurum einen Tagesausflug nach Berlin. Um 6.00 Uhr gings los, und nach nur drei Stunden Zugfahrt starteten wir unser Kulturprogramm in der Hauptstadt. Bei unserem Stadtrundgang bis zum Alexanderplatz kamen wir an einigen Sehenswürdigkeiten vorbei – dem Reichstag, dem Bundeskanzleramt, dem Brandenburger Tor, dem Holocaust Denkmal, “Unter den Linden”, dem Schloss und dem Dom. An der Weltzeituhr trennten sich dann die Wege, und die Schülerinnen und Schüler erkundeten auf eigene Faust in Kleingruppen Berlin. Das Shoppen durfte natürlich auch nicht zu kurz kommen, aber bei vielen Gruppen standen auch noch Checkpoint Charlie, die Gedenkstätte der Berliner Mauer, der Kurfürstendamm und auch das Olympiastadion auf dem Programm. Erschöpft,  aber um viele Eindrücke reicher, kamen wir um 22.00 Uhr wieder in Hamm an. Ein toller Tag!

bty