Känguru Wettbewerb und Big Challenge 2016

Das Känguru war an der Realschule Bockum-Hövel!

41 mathematikbegeisterte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 9 stellten ihre Kenntnisse in dem internationalen Wettbewerb unter Beweis. Alle Schülerinnen und Schüler erhielten eine Urkunde und wurden mit dem „Preis für alle“ beglückwünscht. Zwei der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden besonders geehrt: Vincent Nölle (Klasse 9) erreichte den „weitesten Kängurusprung“. Er beantwortete somit unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Realschule Bockum-Hövel die größte Anzahl von aufeinanderfolgenden Aufgaben richtig. Ines Wiens (Klasse 5) gehört zu den deutschlandweit Besten und erhielt den 3. Preis!

Ebenfalls an den Start gingen die Jahrgänge 5 bis 8 mit nahezu 50 Schülerinnen und Schüler beim internationalen „Big Challenge“ Wettbewerb in der Fremdsprache Englisch. Schulsiegerin der Realschule Bockum-Hövel wurde hier Sara Klima aus der bilingualen Klasse 5, die eine „Goldmedaille“ in Empfang nehmen durfte. Jeder Teilnehmer hatte sichtlich Spaß an der Veranstaltung und durfte ein Präsent zusätzlich zum Diplom in Empfang nehmen.