Aktuelles

25 posts

Elternseminar “Einfach clever lernen”

Mittags ist die Schule aus, aber das Lernen geht weiter, denn Schulkinder haben Hausaufgaben. Wie Eltern ihre Kinder bei den Hausaufgaben unterstützen können, konnte man bei unserem Elternseminar am 27.11.2018 lernen. Zu Gast bei uns war die Lernexpertin Frau Öpen aus Berlin. Angeboten wurde dieser Abend vom Verband “Stadt Land Schule”, organisiert hat ihn unsere Kollegin S. Amiri.

Offizielle Amtseinführung der 2. Realschulkonrektorin Daniela Achtstetter

Am 22.11.2018 fand um 11:30 Uhr die offizielle Amtseinführung statt. Es waren ca. 80 geladene Gäste zugegen, wobei die 5b, die Tanz-AG und vereinzelte Schülerinnen das Programm kreativ mitgestalteten. Die Klasse 7b übernahm das Catering während der gesamten Veranstaltung. Neben dem Ortsvorsteher Herrn Helm und Frau Diebäcker als Vertreterin der Stadt für das Amt für schulische Bildung gab es noch weitere Grußworte.

Vielen Dank an alle die da waren, wir freuen uns auf weiterhin gute Zusammenarbeit.

Daniela Achtstetter

Danke Kumpel!

Am Mittwoch, den 31.10.2018, besuchte die Klasse 7c mit Frau Altenschmidt die Bergbau-Ausstellung “Hamm: Auf Kohle gbaut – Danke Kumpel!” im Alleecenter. Gespannt  lauschten sie den Erzählungen und Erklärungen der ehemaligen Bergleute. Sie gewannen interessante Einblicke, vertieften bereits erworbene Kenntnisse aus dem Unterricht, erfuhren, wie schwer die Ausrüstung der Grubenwehr war und stellten fest, dass Kohle dreckig ist ;). Zu guter Letzt gab es noch ein Foto im “Stollen” in Bergmannskluft. Eine sehr gelungene Ausstellung!

 

Exkursion: Grabungsareal Lippeauen

Am 21.09.2018 um 8.00 Uhr traf sich die gesamte Klasse 7D der Realschule Bockum-Hövel mit der Schulleitung Frau Tebbe und dem Klassenlehrer Herrn Weber auf dem Schulhof. Gemeinsam ging es zur Bushaltestelle Werner Bahn. Von dort aus fuhren wir mit dem Bus bis zur Bushaltestelle Brombergerstaße, die sich direkt gegenüber vom Galilei Gymnasium befindet. Dort angekommen wartete die Klasse ca. 15 Minuten auf einen Archäologen der uns an der Bushaltestelle abholen sollte und zu den Ausgrabungen an den Lippeauen begleitete.

Die Exkursion wurde von insgesamt drei Archäologen betreut. Vor Ort wurden die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrer mit Sicherheitskleidung wie den Stahlkappenschuhen, einem Sicherheitshelm, einer Warnweste und Handschuhen ausgestattet.

Nachdem alle eingewiesen wurden und das Arbeitswerkzeug verteilt wurde, durften alle mit den Ausgrabungen beginnen. Viele verschiedene Sachen wurden ausgegraben. Unter anderem ein Knochen, Tonscherben und vieles mehr.

Anschließend wurde die Klasse in zwei Gruppen aufgeteilt. Witterungsbedingt ging die erste Gruppe mit Herrn Weber zur nahegelegenen Kindertagesstätte und löste dort vorgegebene Aufgaben wie z.B. Vasen zeichnen und zusammen kleben. Währenddessen nahm die zweite Gruppe mit Frau Tebbe weiter an der Grabungsstelle Ausgrabungen vor.

Es kam ein starker Wind auf und das aufgestellte Zelt, welches zum Schutz der Ausgrabungen dienen sollte, hielt nicht mehr stand, brach leicht in sich zusammen und wurde abgebaut. Die Ausgrabungen liefen mit der zweiten Gruppe weiter.

Zudem kam ein Regenschauer. Die Ausgrabungen wurden abgebrochen und die zweite Gruppe, die von Frau Tebbe betreut wurde, ging ebenfalls in die Kindertagesstätte und löste dort ebenfalls Ausgaben.

Nach dem der Regen aufgehört hatte, wollten die Schülerinnen und Schüler erneut an den Ausgrabungen teilnehmen. Dies war jedoch aufgrund der Wetterumstände nicht möglich, da die Archäologen Angst hatten, dass beim Graben durch den Matsch etwas zerstört werden könnte. Zum Schluss gingen die Kinder mit den Lehrern zurück. Trotz des schlechten Wetters war es ein schöner Ausflug.

Jana Dykszak

 

Das Praxissemester startet auch an der Realschule Bockum-Hövel

Mit dem zweiten Schulhalbjahr 2017/18 haben wir an unserer Schule zwei Praxissemesterstudentinnen begrüßt. Frau Kwasniok und Frau Grützmacher haben bei uns an der Schule vielfältige Erfahrungen in allen Jahrgangsstufen machen und sich sehr gut in der Schulleben einfinden können. Wir als Kollegium freuen uns sehr, dass die beiden Teil unseres Kollegiums waren und wünschen ein gutes Weiterarbeiten an der Universität.

Wir freuen uns über jede und jeden, die/der an unserer Schule ausgebildet werden möchte.

D. Achtstetter, 2. RKRn

Der Einschulungstag an der Realschule Bockum-Hövel

Endlich war er da, der 30.08.2018. Nach Schnuppertagen, Besuchen in den Grundschulen und dem Kennlernnachmittag fand nun der Einschulungstag an der Realschule Bockum-Hövel statt. Wir starteten mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Kreuzkirche unter dem Motto „Zusammen sind wir stark“. Gemeinsam ging es dann zur Schule, wo schon unser 6. Jahrgang mit einem Spalier die neuen Schülerinnen und Schüler empfing. In der Sporthalle begann ab 11:00 Uhr das Programm, bei denen unserer jetziger 6er-Jahrgang mit Gesang und unsere Tanz-AG mitwirkten. Dann ging es mit den neuen Klassenlehrerinnen und dem neuen Klassenlehrer in die Klassen. Die Eltern hatten derweil die Gelegenheit sich bei Kaffee und Brötchen auszutauschen und um 12:30 Uhr ihre Kinder wieder in Empfang zu nehmen.

Wir freuen uns, dass der neue 5er-Jahrgang nun bei uns angekommen ist und wünschen eine schöne Schulzeit.

D. Achtstetter, 2. RKR`n

Schulfest zum 65jährigen Jubiläum

Zu unserem 65jährigen Jubiläum und dem damit verbundenen Schulfest am 6. Juli 2018 konnten wir uns bei herrlichem Wetter über unzählige Besucher freuen! Es herrschte ein buntes Treiben. Nach den Begrüßungsworten unserer Schulleiterin Frau Tebbe, dem Bürgermeister Herrn Lindemann und dem Ortsvorsteher Herrn Helm wurde Frau Tebbe, die an diesem Tag auch ihren Geburtstag feierte, ein Ständchen in Form eines Flashmops gebracht.

Für kulinarische Genüsse, ob herzhaft oder süß, sorgten zahlreiche Stände. Neben der Präsentation der Projektergebnisse zur Stadtteil- und Schulgeschichte wurden in Sachen Spiel und Spaß z.B. Torwandschießen, Kegeln, Rätselraten, Bogenschießen und eine Hüpfburg geboten.

Darüber hinaus trat stündlich unsere Tanz-AG auf, und Tänzer der Klasse 9c luden ein zum Rock´nRoll und Twist-Tanzen. Schülerinnen und Schüler der Klasse 8d führten ein kleines Theaterstück auf.

Auf tolle Gewinne konnte man sich bei der Tombola freuen. Für das großzügige Sponsoring der Preise möchten wir uns ganz herzlich bei folgenden Firmen bedanken: Juwelier Christ, Glockenapotheke, DM, Spar-& Darlehenskasse, Sparkasse, Handelshof, La Tinta, O2, Vodafone, BuK, Stahlwerk Unna, Eishalle Hamm, Tipico Hamm, Ballsport, Maxicomputer, Depot, Sita und Best Carwash.

Abschluss 2018

Bei der offiziellen Entlassfeier am 28.06.2018 im Haus des Tanzes in Bockum-Hövel erhielten unsere 105 Schülerinnen und Schüler ihre Abschlusszeugnisse. 96 von ihnen werden weiter zur Schule gehen, neun beginnen eine Ausbildung.

Abends feierte die gesamte Stufe bei bester Laune und guter Stimmung bis in die Nacht zusammen ihren Abschluss im Pirates Hamm.

Wir wünschen allen viel Erfolg für die berufliche und private Zukunft!