Vorlesewettbewerb

Defne ist die strahlende Siegerin des Vorlesewettbewerbs

Der gesamte Jahrgang 6 der Realschule Bockum-Hövel beteiligte sich am 30.10.2019 am bundesweiten Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels. Im Rahmen des Deutschunterrichts trainierten die Kinder fleißig das Lesen, wählten ihr Lieblingsbuch und eine passende Textstelle und stellten ihr Buch im Rahmen einer mündlichen Prüfung vor.

Als Klassensieger nahmen Ecem Cirak (6a), Lile Yeftimova (6a), Defne Büyüköztürk (6b), Mert Gülcüer (6b), Evita Klemm (6c), Cynthia Unruh (6c), Mattes Konert (6d) und Lukas Formann (6d) am Schulentscheid teil. In einem spannenden Wettkampf konnte sich Defne mit ihrer Lesung aus dem Buch „Sternenfreunde – Maja und der Zauberfuchs“ von Linda Chapman durchsetzen. Sie freute sich über einen Büchergutschein im Wert von 15 Euro. Über einen gemeinsamen 2. Platz und einen damit verbundenen Büchergutschein über 10 Euro freuten sich Mattes und Cynthia.

Als Schulsiegerin wird Defne nun die Realschule Bockum-Hövel beim Kreisentscheid im Januar bzw. Februar 2020 vertreten. Wir freuen uns, dass wir mit Defne eine so tolle Leserin gefunden haben und wünschen ihr für die nächste Runde ganz viel Glück und Erfolg- toi, toi, toi!